Aktuelle Zeit: 20 Sep 2018, 21:55


Nothing to Fear

Alles rund um das Thema Kontrolle (soziale, staatliche, technische Formen der Kontrolle, Internalisierung von Normen etc.)
Everything related to (social, governmental, technical etc.) control
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Christian

  • Beiträge: 35
  • Registriert: 01 Jun 2012, 20:11
  • Wohnort: Hamburg

Nothing to Fear

Beitrag23 Okt 2012, 10:36

Nothing To Fear – Nichts zu befürchten – heißt der kurze dystopische Blick von Simon Russell auf die Überwachungsgesellschaft.

http://vimeo.com/17593192
Webseite: http://criminologia.de
Twitter: @Kriminologie
Offline
Benutzeravatar

Kelvin

  • Beiträge: 6
  • Registriert: 04 Feb 2014, 11:38
  • Wohnort: 8700

Re: Nothing to Fear

Beitrag10 Feb 2014, 09:29

Ganz netter Film, wobei ich das Thema langsam ein bisschen überdramatisiert finde. Ich meine, Überwachung von Privatpersonen ist natürlich eine problematische Sache. Vor allem wenn keine Grenzen gezogen werden. Aber gerade die aktuelle politische Diskussion zeigt doch, dass die Zukunft nicht so einseitig bestimmt sein wird, wie in dieser Dystopie dargestellt.

Zurück zu Kontrolle & Überwachung/ Control & Surveillance

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron