Aktuelle Zeit: 20 Sep 2018, 22:21


Karriereoption Kriminologie

Alles, was in keine andere Kategorien passt/
Anything that does not fit in any other category
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Christian

  • Beiträge: 35
  • Registriert: 01 Jun 2012, 20:11
  • Wohnort: Hamburg

Karriereoption Kriminologie

Beitrag05 Okt 2012, 13:14

Die Zukunft ist rosig ...
Dateianhänge
Master-Degree-in-Criminology.jpg
Master-Degree-in-Criminology.jpg (44.1 KiB) 11725-mal betrachtet
Webseite: http://criminologia.de
Twitter: @Kriminologie
Offline

Cantabile

  • Beiträge: 1
  • Registriert: 17 Okt 2012, 17:52

Re: Karriereoption Kriminologie

Beitrag17 Okt 2012, 18:30

Guten Tag,
deute ich die rosige Botschaft richtig, wenn ich sie so verstehe, dass man mit einem Master in Internationaler Kriminologie (ohne praktische berufliche Vorbildung, z. B. bei der Polizei) vielleicht noch am ehesten im Zirkus auftreten kann?

Ich interessiere mich für den Studiengang, die Frage ist deshalb ganz ernst gemeint. Über eine entsprechend ernsthafte Antwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Cantabile
Offline
Benutzeravatar

Christian

  • Beiträge: 35
  • Registriert: 01 Jun 2012, 20:11
  • Wohnort: Hamburg

Re: Karriereoption Kriminologie

Beitrag18 Okt 2012, 15:34

Cantabile hat geschrieben:Guten Tag,
deute ich die rosige Botschaft richtig, wenn ich sie so verstehe, dass man mit einem Master in Internationaler Kriminologie (ohne praktische berufliche Vorbildung, z. B. bei der Polizei) vielleicht noch am ehesten im Zirkus auftreten kann?

Ich interessiere mich für den Studiengang, die Frage ist deshalb ganz ernst gemeint. Über eine entsprechend ernsthafte Antwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Cantabile


Hallo Cantabile,

AbsolventInnen, die im Zirkus gelandet sind, sind mir nicht bekannt; allerdings gibt es Ehemalige, die eher ungewöhnlichen Tätigkeiten nachgehen (wie z.B. Parteivorsitz in der Piratenpartei).

Wenn Du den Master Internationale Kriminologie studierst, eröffnen sich auf jeden Fall neue und spannende Karriereoptionen. Du solltest Dir aber darüber im Klaren sein, dass es (zumindest in Deutschland) kein klares Berufsbild "Kriminologe" gibt. Die Optionen sind daher in der Tat "endless" wie unübersichtlich.
Webseite: http://criminologia.de
Twitter: @Kriminologie
Offline

Schlawiner

  • Beiträge: 10
  • Registriert: 05 Jun 2012, 00:47

Re: Karriereoption Kriminologie

Beitrag11 Nov 2012, 13:13

Ich kann Christian hier nur beipflichten.

Auch den Master in Kriminologie machst Du doch nicht ohne Vorbildung. Je nach Abschluss, Soziologie, Psychologie, Jura, Security Management und mehr ergeben sich vielfältige Möglichkeiten der späteren Tätigkeit. Auch kannst Du mit dem Master Deinem Berufsleben eine neue Richtung geben.

Nicht zuletzt liegt es an Dir, welche Richtung Du einschlägst.
Offline

Splin

  • Beiträge: 2
  • Registriert: 11 Nov 2012, 18:08

Re: Karriereoption Kriminologie

Beitrag11 Nov 2012, 22:51

Guten Abend,

Ich bin derzeit im gehobenen Dienst einer Landespolizei tätig. Ich habe den Abschluss Diplom Verwaltungswirt Fachrichtung Polizei, demnach hätte ich die Studienberechtigung für den Master.

Auf der Homepage der Ruhr Universität in Bochum heisst es:
"Da der Masterabschluss einen vollwertigen Universitätsabschluss (mit Qualifikation für den höheren Dienst) darstellt gehören Tätigkeiten in Forschung und Lehre (z.B. an Fachhochschulen) ebenfalls zu den bevorzugten Berufsfeldern."

Wenn ich den Master berufsbegleitetend, zum Beispiel bei der Rhein Ruhr Universiät in Bochum machen würde, würde ich demnach laut der Homepage der Uni die Berechtigung für den höheren Dienst der Polizei erwerben.

Die Frage lautet nun: Würde ich überhaupt bei einer Landespolizei oder bei der Bundespolizei mit dem Master in Kriminologie und dem vorher erworbenen Diplom im gehobenen Dienst, in den höheren Dienst eingestellt werden oder bleibt dies den Volljuristen und Master Absolventen in BWL und anderen Fächern vorbehalten?

Vielen Dank für Ihre Antworten

VG Splin
Offline

Splin

  • Beiträge: 2
  • Registriert: 11 Nov 2012, 18:08

Re: Karriereoption Kriminologie

Beitrag11 Nov 2012, 23:18

Guten Abend,

ich bin Polizeibeamter im gehobenen Dienst einer Landespolizei und besitze den Abschluss, Diplom Verwaltungswirt Fachrichtung Polizei. Demnach habe ich die Studienvoraussetzungen für den Masterstudiengang in Kriminologie.

Auf der Homepage der Rhein Ruhr Universität in Bochum heisst es:
"Da der Masterabschluss einen vollwertigen Universitätsabschluss (mit Qualifikation für den höheren Dienst) darstellt gehören Tätigkeiten in Forschung und Lehre (z.B. an Fachhochschulen) ebenfalls zu den bevorzugten Berufsfeldern."

Ist Jemandem bekannt, ob Landespolizeien oder die Bundespolizei, Absolventen des Masterstudienganges direkt in den höheren Polizeidienst einstellt, oder bleibt dies den Volljuristen oder BWL Masterabsolventen vorbehalten?


VG

Splin

Zurück zu Dies und Das/ Everything Else

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron