Aktuelle Zeit: 24 Mai 2018, 17:32


Promotionsstipendium am KFN zu vergeben

Stellenausschreibungen, Praktikumsplätze, Stipendien für Kriminologinnen und Kriminologen/
Situations vacant, internships, academic funding
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Christian

  • Beiträge: 35
  • Registriert: 01 Jun 2012, 20:11
  • Wohnort: Hamburg

Promotionsstipendium am KFN zu vergeben

Beitrag24 Jul 2012, 10:57

Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen e.V. sucht baldmöglichst eine/-n
Doktoranden/-in
(Soziologie, Sozialwissenschaften, Psychologie)

Im Rahmen eines alle zwei Jahre stattfindenden, niedersächsischen Jugendsurveys (Repräsentativbefragung von 10.000 Neuntklässlern zu einer großen Bandbreite von Themen) bieten wir für zunächst zwei Jahre ein Promotionsstipendium (1.450 € netto plus Krankenkassenzuschuss) und anschließend eine einjährige Anstellung als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (65 % E13-TVL). Nach erfolgter Promotion ist eine Verlängerung möglich. Von den Bewerbern/-innen erwarten wir sehr gute Kenntnisse zu kriminologischen Theorien und Methoden der quantitativen empirischen Sozialforschung. Nähere Informationen zum KFN finden Sie unter: http://www.kfn.de.

Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Zusendung eines frankierten Rückumschlags.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 12. August 2012 an den Direktor des KFN:
Prof. Dr. Christian Pfeiffer
Lützerodestraße 9
30161 Hannover

E-Mail: kfn@kfn.uni-hannover.de
http://www.kfn.de

[via: http://www.academics.de/jobs/doktoranden_-in_78596.html]
Webseite: http://criminologia.de
Twitter: @Kriminologie
Offline

Kinird

  • Beiträge: 1
  • Registriert: 04 Okt 2012, 18:05

Re: Promotionsstipendium am KFN zu vergeben

Beitrag04 Okt 2012, 18:08

Läuft die Bewerberphase noch ?
Offline

Krompi

  • Beiträge: 5
  • Registriert: 15 Dez 2012, 19:03

Re: Promotionsstipendium am KFN zu vergeben

Beitrag08 Jan 2013, 14:21

Christian hat geschrieben:Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen e.V. sucht baldmöglichst eine/-n
Doktoranden/-in
(Soziologie, Sozialwissenschaften, Psychologie)

Im Rahmen eines alle zwei Jahre stattfindenden, niedersächsischen Jugendsurveys (Repräsentativbefragung von 10.000 Neuntklässlern zu einer großen Bandbreite von Themen) bieten wir für zunächst zwei Jahre ein Promotionsstipendium (1.450 € netto plus Krankenkassenzuschuss) und anschließend eine einjährige Anstellung als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (65 % E13-TVL). Nach erfolgter Promotion ist eine Verlängerung möglich. Von den Bewerbern/-innen erwarten wir sehr gute Kenntnisse zu kriminologischen Theorien und Methoden der quantitativen empirischen Sozialforschung. Nähere Informationen zum KFN finden Sie unter: http://www.kfn.de.

Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Zusendung eines frankierten Rückumschlags.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 12. August 2012 an den Direktor des KFN:
Prof. Dr. Christian Pfeiffer
Lützerodestraße 9
30161 Hannover

E-Mail: kfn@kfn.uni-hannover.de
http://www.kfn.de

[via: http://www.academics.de/jobs/doktoranden_-in_78596.html]


Die Stellenausschreibung, bzw. die Stellenausschreibung läuft ja noch. Ist eine Bewerbung noch immer möglich, oder sind die Daten auf der Webseite veraltet?
Offline

Aliraza351

  • Beiträge: 1
  • Registriert: 06 Jan 2015, 07:33

Re: Promotionsstipendium am KFN zu vergeben

Beitrag06 Jan 2015, 07:44

Akademischen Mitarbeiterin/Mitarbeiter, Arbeitszeit 75%, befristet bis 31.03.2015, Bewerbungsschluss 15.11.2012
ali
Offline

whitecrow4

  • Beiträge: 1
  • Registriert: 13 Jan 2015, 06:26

Re: Promotionsstipendium am KFN zu vergeben

Beitrag13 Jan 2015, 06:43

Mediation and Punishment one doctoral research position within the areas of Corporate Criminal Law and Criminology as of 1 August 2012 or later for the conferral of a doctorate degree in law (Dr. jur.).
white

Zurück zu Stellenausschreibungen/ Situations Vacant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron